Weber Verpackungen Nachhaltigkeit

NACHHALTIGKEIT IST UNS WICHTIG.

Nachhaltigkeit ist ganz einfach alternativlos. Denn nur Ressourcen, die wir erhalten, können wir nutzen.
Wir entwickeln und fertigen daher immer mehr Verpackungen aus Recyclingmaterial.

Leider können ohne deutliche Qualitätseinbussen nicht alle Verpackungen auf Mehrweg umgestellt werden. Umso wichtiger ist es uns, den größtmöglichen Anteil aus bereits einmal genutzten Materialien herzustellen. Viel mehr Recourssennachhaltigkeit geht nicht.

VERANTWORTUNGSVOLL HANDELN

Als Familienunternehmen ist Nachhaltigkeit nicht nur bei den hergestellten Produkten entscheidend. Die Zukunftsfähigkeit unseres Unternehmens können wir mittel- und langfristig nur sichern, wenn wir gleichzeitig ökologischen und gesellschaftlichen Ansprüchen gerecht werden. 

Wir sehen das nicht als Widerspruch, sondern als Erfolgsgrundlage.

Unsere verschiedenen Zertifizierungen sind nur der äußere Rahmen, der unser nachhaltiges Handeln offiziell bestätigt.


WIR SIND ZERTIFIZIERT.

BRC Global Standard

Verpackungen für Lebensmittel hygienisch verarbeiten und vertreiben
- BRC Global Standard - Zertifizierung

Das British Retail Consortium (BRC) definierte 2002 gemeinsam mit dem Institute of Packaging (IoP) die weltweit als verbindlich festgelegten Standards für Lieferanten von Packmitteln für Lebensmittel. Im Jahr 2016 wurde BRC Global Standards von der LGC Group akquiriert und zu Brand Reputation Compliance umbenannt. Mit der Zertifizierung nach BRC Global Standard für Verpackungen und Verpackungsmaterialien schaffen wir für unsere Kunden eine Basis für Auditierungen und Prüfungen, die über das reine Hygienemanagement hinaus geht und ein funktionierendes Qualitätswesen einschließt und garantiert. Dieses beinhaltet eine konsequente Umsetzung aller Hygiene-Verfahrensregeln in unserem modernen Betrieb bei der Herstellung von Verpackungen für Lebensmittel.

FSC®

Der FSC® (Forest Stewardship Council®) fördert weltweit die umweltfreundliche, sozialförderliche und ökonomisch tragfähige Bewirtschaftung von Wäldern. Produkte, die das FSC®-Label tragen, werden garantiert aus Rohstoffen gefertigt, die aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammen und bestehen ausschließlich aus FSC®-zertifiziertem Papier. Von der Zertifizierung profitiert nicht nur der Wald, sondern auch unsere Kunden, indem sie Produkte aus FSC®-zertifiziertem Papier einsetzen und somit von der hohen Glaubwürdigkeit und dem positiven Image des FSC®-Siegels profitieren.

PEFC

Der Einsatz von PEFC-zertifizierten Rohstoffen zeigt, wie wichtig uns eine nachhaltige Waldbewirtschaftung ist, bei der ökologische, ökonomische und soziale Kriterien gleichermaßen berücksichtigt werden. Durch die Nutzung von Ressourcen, die aus verantwortungsvollen Quellen stammen, möchten wir einen wichtigen Beitrag dazu leisten, das Ökosystem Wald zu erhalten.

Der Blaue Engel

Das Umweltzeichen "DER BLAUE ENGEL" wird für besonders umweltschonende Produkte und Dienstleistungen vergeben. Es ist das erste und bekannteste Umweltzeichen der Welt und kennzeichnet Produkte, die in einer ganzheitlichen Betrachtung umweltverträglicher, gebrauchstauglicher und gesundheitsschonender sind als vergleichbare Waren und Dienstleistungen.

Daher freuen wir uns sehr, dass unsere Produkte auf Wunsch und nach Verfügbarkeit mit dem Blauen Engel ausgezeichnet werden können.

Dieser Nachweis für die besondere Umweltfreundlichkeit ist für unsere Kunden eine nützliche Orientierungshilfe und macht es für sie noch einfacher, die Umweltvorteile der gekennzeichneten Produkte an Verbraucher zu kommunizieren.

WPV Verhaltenskodex

Der WPV-Verhaltenskodex gewährleistet die Einhaltung globaler Forderungen an ethisches und moralisches Handeln, wie auch die Vorgaben eines wettbewerbs- und kartellrechtlich richtigen Verhaltens. Dies bedeutet für uns auch die Förderung von fairen und nachhaltigen Standards im Umgang mit unseren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern. und Mitarbeitern.

Sedex Member

Sedex ist eine globale Mitgliedsorganisation, deren Ziel es ist, ethische und verantwortungsbewusste Geschäftspraktiken in globalen Lieferketten zu verbessern.
Ihr kollaborativer Ansatz hilft Einkäufern und Lieferanten, Daten zu teilen und auszutauschen, um soziale und ökologische Risiken in ihrer Lieferkette besser zu bewältigen und verantwortungsbewusste Beschaffung positiv zu beeinflussen.
Sedex bietet eine Reihe von Tools, Services, Anleitungen und Schulungen an, um Unternehmen dabei zu helfen, Risiken in ihrer Lieferkette abzubilden und zu steuern. Sedex hat über 50.000 Mitglieder in 155 Ländern und 35 Branchen, darunter Lebensmittel, Landwirtschaft, Finanzdienstleistungen, Bekleidung, Verpackung und Chemikalien. Ihre Büros befinden sich in London, Reading, Santiago, Shanghai, Sydney und Tokio.

top