Kategorien:
  • Unternehmen

WEBER-Azubis auch auf dem Wasser ein gutes Team

Nachdem das jährliche Azubi-Teamtraining im vergangenen Jahr Corona bedingt leider ausfallen musste, waren wir in diesem Jahr umso glücklicher, wieder etwas für den Teamgeist der Nachwuchskräfte tun zu können. Auch wenn wir mit einem Corona-Schnelltest für alle starten mussten, überwog der Spaß der Veranstaltung doch deutlich: 22 angehende Fachkräfte konnten sich in verschiedenen Teamchallenges messen, sich näher Kennenlernen und neue Erfahrungen sammeln.

Nach ersten Kennenlern-Aktionen, die vor allem „die Neuen“ im Team integrieren sollten, ging es anschließend in drei Kanadiern gemeinsam auf die Ruhr. Unser Elektroingenieur und langjähriger Paddler, Axel Schneider, konnte unseren Azubis gute Tipps und den passenden Takt vorgeben, so dass alle Boote auf der windigen Ruhr gut vorankamen. Nach einer Stärkung am Grill, konnte dann in kleineren Gruppen die Trendsportart SUP (Stand up Paddling) sowie die deutlich wackeligere Fahrweise eines Einer-Kajaks ausprobiert werden. Hierbei blieben dann auch nicht mehr alle Füße trocken … 

An dieser Stelle danken wir dem Kanu Club Unna ganz herzlich! Ohne die Nutzung des Paddelclubs in Fröndenberg-Dellwig, der Unterstützung durch erfahrene Mitglieder sowie die Ausleihe des nötigen Equipments wäre das Teamtraining nicht möglich gewesen!

 

top